Dr.in Mag.a Maria Anastasiadis

Dr.in Mag.a Maria Anastasiadis: geboren 1973; Magisterstudium der Erziehungswissenschaft an der Universität Graz (2000); Doktoratstudium an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Graz und der Freien Universität Berlin (2004).

Wissenschaftliche Mitarbeit in der SFS seit 2001; seit 2005 Projektleiterin in Forschung und Entwicklung.

Lektorin an der Universität Graz und Fachhochschule St. Pölten; laufende freelance Projekttätigkeiten für u.a. Landesregierung Steiermark und Graz Kulturhauptstadt Europa 2003.

Fachliche Expertisen in der qualitativen Sozial- und Kulturforschung, insbesondere zu den Themen Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik, Zivilgesellschaftliche Bewegungen und Solidarische Ökonomie.

e-mail: [email protected]

Download: Lebenslauf/Referenzen (PDF Stand 02.2007)