Maga Bettina Pallas

Allgemein

Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaften mit ausgewählten Fächern aus Psychologie und Wirtschaftsenglisch. Diplomarbeit zum Thema „Auswirkungen von Szenebildung auf die Kommunikationsformen im Jugendmarketing.“ Absolventin des Universitätslehrgangs für Werbung und Verkauf an der Wirtschaftsuniversität Wien. Berufsorientierungs-Trainerin.

Zweieinhalb Jahre Auslandsaufenthalt in Hong Kong.

e-mail: [email protected],

Forschungstätigkeit

  • INTequal - Integration Jugendlicher mit Behinderung in Niederösterreich (TCA-Sekretariat), im Auftrag der Gemeinschaftsinitiative EQUAL, seit 2002
     
  • Wohnen und Arbeiten - Sozialwirtschaftliche Beschäftigungsmodelle für die Wohnwirtschaft, im Auftrag der Gemeinschaftsinitiative EQUAL, seit 2003
     

Publikationen/Vorträge

  • Mysterium Verbraucher - Individualisierung als Lebensphilosophie. In: JEANS & FASHION SPORTS (Sonderpublikation der Österreichischen Textil Zeitung) 4/98.
     
  • Die Faszination der Szenewelt. Vortrag im Rahmen der Trend-Präsentation „Youth Now 1998 - Funsports“ der Agentur T-Factory anlässlich der Ösfa (Österreichische Sportfachmesse).